Referenzprojekt

Aufzug Diagnose System ADS ausgezeichnet im Magazin INGenial

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger Dipl.-Ing. Stefan Glaser

Am 13.01.2017 wurde Hr. Dipl.-Ing. Stefan Glaser von der Präsidentin des Landesgerichts Wels, Fr. Dr. Egle, als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger angelobt.

Seine Spezialgebiete sind insbesondere Hebezeuge und Aufzüge:

PM+S Ziviltechniker GmbH wünscht ein sicheres Jahr 2017

Die vermeindlich ruhige Zeit des Jahres ist angebrochen, Feiertage und Jahreswechsel verlangen jedoch ebenfalls nach Achtsamkeit.
So ist im Winter mit rutschigen Fahrbahnen und Gehwegen zu rechnen - Eisflächen, Dachlawienen und Kälte sind nur einige der Gefahren, denen man Achtung schenken sollte.

Für das Jahr 2017 haben wir als Sicherheitstechnisches Zentrum wieder Schwerpunktthemen für unsere Kunden:

Verkauf von Messgeräten

Die Firma Ziviltechniker Dr. Glaser verkauft Messgeräte - Details siehe http://pmpluss.com/verkauf.pdf

Bei Interesse bitte kontaktieren Sie Hr. Dr. Glaser direkt, wir können gegebenenfalls Nachrichten auch weiterleiten.

 

Die Firma PM+S Ziviltechniker GmbH ist davon nicht betroffen, die Ziviltechniker Dr. Wilhelm Glaser und DI Stefan Glaser sowie unser gesamtes Team werden weiter für Sie zur Verfügung stehen.

Neuer Ziviltechniker Dipl.-Ing. Stefan Glaser

Am 14. Jänner 2016 lies sich Herr Dipl.-Ing Stefan Glaser feierlich den Eid als Ziviltechniker von unserem Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer abnehmen. 

Dieser Eid ist der Abschluß der Ziviltechnikerausbildung, unter Vorausstzung eines facheinschlägigem Studiums, mehreren Ansuchen und Prüfungen.

 

Tätig für die Sicherheit unserer Kinder: Spielplatzprüfungen

"Für die Sicherheit unserer Kinder freut es mich, für sichere Spielplätze zu sorgen" so Hr. Sitter, unser Spezialist für Spielplatzüberprüfungen, Sportgeräte, und Schultafeln.

 

Die Firma PM+S Ziviltechniker GmbH ist in vielen Gemeinden österreichs für die Sicherheit zuständig, von Magistratsbüros und deren Aufzüge, über Bauhöfe und deren Tore, Stapler und Hubgeräte bis zu Schulen, Turnhallen und Spielplätze.

Wiederkehrende Prüfungen Krane bei Johann Strauss

Auch dieses Jahr sorgte ein Team der PM+S Ziviltechniker GmbH bei Fa. Johann Strauss für Sicherheit:

Wiederkehrende Prüfungen abgeschlossen: Sicherheit für Türen und Tore, Stapler, Arbeitskörbe, Fahrzeugkrane, Autokrane bis 200 Tonnen.

Eingebetteter Bild-Link

 

RSS - Referenzprojekt abonnieren